Klarstellungstext

Klarstellungstext

Lebensmitteltextilien aus Mikrofaser

KUNDEN-/KÄUFER-BELEUCHTUNGSTEXT

 

1 – ÜBER DIE IDENTITÄT DES DATENSPRECHERS

Mikrofaser-Textilindustrie. ve Tic. GmbH. Sti. (im Folgenden als „Unternehmen“ bezeichnet), in der Eigenschaft als Datenverantwortlicher, zum Zweck der Verarbeitung persönlicher und sensibler personenbezogener Daten, die vom Kunden (Produktkäufer), Kundenmitarbeitern/-beamten im Einklang mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten geteilt werden Daten Nr. 6698 („Gesetz“). Wir erklären hiermit, dass es in Verbindung mit diesem Beleuchtungstext in begrenztem Umfang und in angemessener Weise verarbeitet und übertragen wird.

Mikrofasertextil

2- VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Gemäß Artikel 5 des Gesetzes dürfen personenbezogene Daten grundsätzlich nicht ohne die ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Person verarbeitet werden. Bei Vorliegen einer der folgenden Voraussetzungen ist es jedoch möglich, personenbezogene Daten zu verarbeiten, ohne die ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Person einzuholen:

ausdrücklich im Gesetz festgelegt.
Sie ist zwingend erforderlich zum Schutz des Lebens oder der körperlichen Unversehrtheit der Person oder einer anderen Person, die ihre Einwilligung wegen tatsächlicher Unmöglichkeit nicht ausdrücken kann oder deren Einwilligung nicht rechtswirksam ist.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten der Vertragsparteien ist erforderlich, sofern diese in unmittelbarem Zusammenhang mit der Begründung oder Durchführung eines Vertrages stehen.
Es ist zwingend erforderlich, dass der Datenverantwortliche seiner gesetzlichen Verpflichtung nachkommt.
Von der betroffenen Person öffentlich gemacht werden.
Die Datenverarbeitung ist für die Geltendmachung, Ausübung oder den Schutz eines Rechts erforderlich.
Die Datenverarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen zwingend erforderlich, sofern dadurch die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person nicht beeinträchtigt werden.
Eine Verarbeitung Ihrer besonderen personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen des von Ihnen mit dem Unternehmen geschlossenen Kaufvertrages verarbeitet werden, sind folgende:

Identitätsdaten (Vorname-Nachname, TR-Identitätsnummer, Unterschrift)
Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer)
Rechnungs-, Scheck- und Gutscheininformationen
Kameraaufnahme
Fallakten

3- ZWECK DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN Mikrofasertextilien

Ihre personenbezogenen Daten können von unserem Unternehmen im Rahmen der Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den im Gesetz festgelegten Grundprinzipien zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

Nachverfolgung und Ausführung rechtlicher Angelegenheiten.
Durchführung von Waren-/Dienstleistungsverkaufsprozessen
Ausführung von Finanz- und Buchhaltungsangelegenheiten.
Bereitstellung physischer Raumsicherheit.

4- ÜBERTRAGUNG DER VERARBEITETEN PERSONENBEZOGENEN DATEN UND ZWECK DER ÜBERTRAGUNG

Die vom Unternehmen erhobenen personenbezogenen Daten können gemäß Artikel 8 des Gesetzes im Rahmen der in Artikel 5 des Gesetzes festgelegten Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten an Dritte und Institutionen weitergegeben werden und sind auf die in diesem Dokument genannten Zwecke beschränkt. Diese Personen und Institutionen sind Eigentum des Unternehmens; Lieferanten (Behörden und Mitarbeiter), Berater, Frachtunternehmen, Reedereien, öffentliche Institutionen und Organisationen, die zur Entgegennahme von Rechtsauskünften vom Zoll berechtigt sind, und gesetzlich zugelassene juristische Personen des Privatrechts / des öffentlichen Rechts.

5- METHODE ZUR ERHEBUNG PERSÖNLICHER DATEN und RECHTLICHER GRUND Microfiber Tekstil

Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke, in Übereinstimmung mit den im Gesetz festgelegten Grundprinzipien und den in Artikel 5 des Gesetzes genannten Gesetzen, der gesetzlichen Verpflichtung des Datenverantwortlichen, dem Abschluss des Vertrags, der Erfüllung von des Vertrags, der ausdrücklichen Zustimmung, sofern vorhanden, und des berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen. Es werden die Informationen erhoben, die direkt mündlich oder schriftlich auf automatische oder nichtautomatische Weise durch den Abschluss des Produktverkaufsvertrags übermittelt werden.

6- AUFBEWAHRUNGSDAUER PERSONENBEZOGENER DATEN Mikrofasertextilien

Personenbezogene Daten, die unserem Unternehmen über die in diesem Klarstellungstext genannten Kanäle mitgeteilt werden, werden 10 Jahre lang nach der letzten Interaktion mit dem Kunden gespeichert. Die Vernichtung erfolgt im ersten Juni oder Dezember nach Ablauf des Speicherzeitraums gemäß den in der Richtlinie zur Aufbewahrung und Vernichtung personenbezogener Daten festgelegten Verfahren.

 

7- RECHTE BEZÜGLICH DES SCHUTZES PERSONENBEZOGENER DATEN Microfiber Tekstil

Mikrofasertextil

Wenn Sie das KVKK-Antragsformular ausfüllen und an unser Unternehmen weiterleiten, wird unser Unternehmen Ihre Anfrage je nach Art der Anfrage spätestens innerhalb von dreißig Tagen kostenlos bearbeiten. Wenn jedoch vom Personal Data Protection Board eine Gebühr festgelegt wird, wird von unserem Unternehmen die Gebühr in dem vom Personal Data Protection Board festgelegten Tarif erhoben. In diesem Zusammenhang sind die Eigentümer personenbezogener Daten;

Erfahren Sie, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht,
Sofern personenbezogene Daten verarbeitet wurden, Auskunft darüber zu verlangen,
Informieren Sie sich über den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und darüber, ob diese zweckgemäß verwendet werden.
Kenntnis der Dritten, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,
Unvollständige oder fehlerhafte Verarbeitung personenbezogener Daten

vliesstoff Unternehmen

vliesstoff Unternehmen

vliesstoff Unternehmen

vliesstoff Unternehmen

× Wie können wir Ihnen helfen